Demokratiepreis 2017In Anerkennung und Würdigung engagierten und verantwortungsbewussten Wirkens für ein demokratisches Zusammenleben in Thüringen erhielt im Beisein des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier am 5. Dezember 2017 im Augustinerkloster Erfurt die Initiative "Kein Platz für Nazis-Themar bleibt bunt" den mit 3.000,00€ dotierten Hauptpreis des Thüringer Demokratiepreises 2017.

image004  

(Foto C. Wagner, im Bild v.l.n.R.: Bodo Ramelow, Hubert Böse, Barbara Morgenroth,  
E.F. Johannes Haak,
Sabine Jakob, Olaf Ruck, Corinna Deluca, Helmut Holter)